PromotionsCafé

 

Was ist das PromotionsCafé?

Das PromotionsCafé ist eine Initiative der Fachgruppe Informatik. Das PromotionsCafé ist zunächst im Graduiertenkolleg AlgoSyn, geleitet von Wolfgang Thomas, entstanden und wird seitdem als eigenständige Aktivität maßgeblich von Frau Bolke-Hermanns organisiert und betrieben.

Worauf zielt das PromotionsCafé?

Ziel ist es, über Themen und Fragestellungen zu informieren und zu diskutieren, die über den „normalen“ wissenschaftlichen Bereich hinausgehen wie Karriereplanung, Berufsaussichten, Gender und vieles mehr.

Themenvorschläge nimmt Frau Helen Bolke-Hermanns per entgegen.

Wer ist eingeladen?

Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind herzlich zum PromotionsCafé willkommen.

 
 

Nächstes PromotionsCafé: Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:00-17:30 Uhr

Wir laden zum PromotionsCafé ein!

Thema: Toleranz für Vielfalt... Willkommen in der Realität!

 

Unser Gast ist Drs. Randall J. Birnberg.

Diesmal mit folgenden Themen:

  • Positive interkulturelle Kommunikation
  • Internet and Social Media bringen Kulturen und Gender zusammen
  • Persönliches Wachstum durch erhöhte ethnische und Gender-Toleranz
  • Kulturelle Missverständnisse und wie sie vermieden werden können
  • Positive Einstellung für Menschen, die anders sind als Sie selbst

Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:00 - 17:30 Uhr, Informatikzentrum: Raum 9220, E3, Ahornstraße 55, 52074 Aachen

Anmeldung und weitere Informationen bei .