PromotionsCafé

  PromotionsCAFÉ Urheberrecht: Martin Braun

Das PromotionsCafé ist eine Initiative der Fachgruppe Informatik und des Graduiertenkollegs. Ziel ist es, über Themen und Fragestellungen zu informieren und zu diskutieren, die über den „normalen“ wissenschaftlichen Bereich hinausgehen wie Karriereplanung, Berufsaussichten, Gender und vieles mehr. Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind herzlich zum PromotionsCafé willkommen.

 

Was ist das PromotionsCafé?

Das PromotionsCafé ist eine Initiative der Fachgruppe Informatik. Das PromotionsCafé ist zunächst im Graduiertenkolleg AlgoSyn, geleitet von Wolfgang Thomas, entstanden und wird seitdem als eigenständige Aktivität maßgeblich von Frau Bolke-Hermanns organisiert und betrieben.

Worauf zielt das PromotionsCafé?

Ziel ist es, über Themen und Fragestellungen zu informieren und zu diskutieren, die über den „normalen“ wissenschaftlichen Bereich hinausgehen wie Karriereplanung, Berufsaussichten, Gender und vieles mehr.

Themenvorschläge nimmt Frau Helen Bolke-Hermanns per entgegen.

Wer ist eingeladen?

Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind herzlich zum PromotionsCafé willkommen.

 

NÄCHSTES PROMOTIONSCAFÉ: MINORITIES IN SOCIAL NETWORKS

Datum: 22.1.2020 15:00-16:30 Uhr

Informatikzentrum: Raum 9222, E3, Ahornstraße 55, 52074 Aachen

(Der Vortrag wird auf Englisch gehalten)

 

  PromotionsCafé Meine erste Steuererklärung Urheberrecht: UnRAVeL

Social networks are often governed by mechanisms such as preferential attachment and homophily. While these mechanisms can have useful effects for the resilience of social networks, they also have the potential to be detrimental to minorities. In this talk we will explore the role of homophily in (i) representing minorities and (ii) explaining perception biases in social networks.

  • How visible are minorities in social networks?
  • Does homophily influence visibility of minorities in social networks and if so, how?
  • How can filter bubbles or majority illusions emerge in social networks?
 

Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

Anmeldung und weitere Informationen bei .