Informatik an der RWTH Aachen − garantiert erstklassig

 

Die Informatik an der RWTH Aachen ist garantiert erstklassig. Seit Jahren erreichen wir Spitzenpositionen in den renommierten Hochschulrankings, wie die Rankingreports der RWTH beweisen. Diese Berichte liefern einen Überblick über das Abschneiden der einzelnen Disziplinen der RWTH Aachen in verschiedenen Hochschulrankings seit 2006.

 

Der Rankingreport ist ein Element des Lehrcontrollings der RWTH Aachen.

 

Ausgewählte Rankings

Vorgehensweise / Methodik Kriterien Bewertung der Informatik Details
WiWo-Ranking (Hochschulranking der WirtschaftsWoche)
Befragung von Personalchefs der größten deutschen Unternehmen

Mit mehr als 540 Befragten handelt es sich um die größte Umfrage ihrer Art.
Fragestellung: Welche Hochschule bildet die Studenten für die Bedürfnisse des Unternehmens am besten aus? 2016: Platz 1
2015: Platz 3
2014: Platz 2
2013: Platz 1
2012: Platz 2
2011: Platz 3
2010: Platz 2

WirtschaftsWoche

Bitte geben Sie den Suchbegriff „Hochschulranking“ ein!

Vorgehensweise / Methodik Kriterien Bewertung der Informatik (2015) Details
CHE Hochschulranking

Studierendenbefragung von über 250.000 Studierenden,
Professorenbefragung,
Fakten zum Studium sowie zur Lehre, Ausstattung und Forschung

Das CHE Hochschulranking gilt bei Studienanfängern, Studierenden und in den Hochschulen als fair, informativ und qualifiziert.

Forschungsreputation,
Forschungsgelder,
Betreuung,
Internationale Ausrichtung,
Berufsbezug,
Wissenschaftliche Veröffentlichungen,
Studiensituation insgesamt,
Studienorganisation,
Laborausstattung,
Bibliotheksausstattung,
Studierbarkeit u.a.

Da bei diesem Ranking keine Platzierung vergeben wird, wird hier nur das Ergebnis der Informatik entsprechend der einzelnen Kriterien aufgezeigt:

Spitzengruppe:
Forschungsreputation, Forschungsgelder pro Wissenschaftler

Mittelgruppe:
Betreuung durch Lehrende, IT-Infrastruktur, Studiensituation insgesamt

CHE Ranking

Ergebnisse 2015:
Zeit Online
FAZ.net

Vorhergehensweise / Methodik Kriterien Bewertung der Informatik (2016) Details
THE Subject Ranking
Das hauseigene Team von THE analysiert von Universitäten zur Verfügung gestellte Daten (etwa das Dozenten-Studierenden-Verhältnis, Promotionen, internationale Studierende und Forschungsgelder), die Ergebnisse einer an ausgewählte Akademiker weltweit gesendeten „Reputationsstudie“ sowie Informationen über veröffentlichte Paper und Zitierungen via Elseviers Scopus-Datenbank.

Der Gesamtrang wird aus Punktzahlen für 13 verschiedene Indikatoren berechnet, welche in fünf Kategorien gruppiert sind: Lehre, Forschung, Einfluss der Forschung, Innovation und internationale Perspektive.

Quelle und weitere Informationen:
THE Ranking FAQ

Die Aachener Informatik hat Platz 29 erreicht, hinter Karlsruhe (26) und München (9).

Beim letzten Ranking 2015 gab es Informatik als eigene Disziplin noch nicht. Bei Technology und Engineering lagen wir auf Platz 30.

Quelle:
RWTH Aachen Ranking Report 2016, 1. Halbjahr

THE Subject Ranking