Was ist RWTHonline?

  Hände auf Tastatur Urheberrecht: Martin Braun

Kontakt

Name

RWTHonline-Team

E-Mail

E-Mail
 

RWTHonline ist das integrierte Campus-Management-System, das sukzessive an der RWTH eingeführt und zum Wintersemester 2018/2019 hochschulweit in Betrieb genommen wurde.

Die Einführung von RWTHonline ist eines der beiden zentralen Ziele des PuL-Projekts zur Verbesserung der Organisation von Studium und Lehre.

Bislang arbeiteten die Fakultäten und die zentrale Hochschulverwaltung mit unterschiedlichen IT-Systemen. Prüfungsordnungen wurden mehrfach abgebildet und zahlreiche Schnittstellen zur durchgängigen Prozessunterstützung zwischen den Systemen entwickelt. Mit RWTHonline hat die RWTH jetzt eine integrierte IT-Lösung gefunden, die die wichtigsten Prozesse rund um den Student-Life-Cycle von der Bewerbung bis zum Studienabschluss unterstützt.

Die Grundlage von RWTHonline ist das an der Technischen Universität Graz (TUG) entwickelte System CAMPUSonline, das von der Technischen Universität Graz den Bedürfnissen der RWTH entsprechend angepasst wurde. Für dieses Jahr stehen die Optimierung der Software sowie die weitere Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit des Systems an.

Weitere Informationen und Anleitungen finden RWTH-Angehörige in unserem internen Wiki.

Auf folgender Seite finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu RWTHonline.