Hinweise zum Foto-Upload

  Studierendenkarten liegen aufgefächert auf einem Tisch RWTH Aachen

Für die Erstellung der RWTH BlueCard benötigen wir ein Foto, das Ihre Identität zum Zeitpunkt der Antragstellung eindeutig erkennen lässt. Ihre Identität überprüfen wir anhand Ihres Personalausweises. Wird bei der Ausgabe Ihrer RWTH BlueCard festgestellt, dass Sie ein Foto hochgeladen haben, das Ihre Identität nicht eindeutig erkennen lässt, müssen Sie bei der Servicestelle BlueCard ein neues Foto anfertigen lassen, damit wir eine neue BlueCard ausstellen können. Die Ausfertigungsgebühr beträgt in diesem Fall 10 Euro.

 

Eigenschaften Ihres Fotos auf der RWTH BlueCard

Eigenschaften Ihres Fotos auf der RWTH BlueCard
Größe 18 x 24 Millimeter
Seitenverhältnis 3:4
Auflösung mindestens 212x283 Pixel, bei einer höheren Auflösung wird die Bildschärfe möglicherweise besser
Dateiformat JPG
Maximale Dateigröße 10 MB

 

Fotomustertafel

Unsere Richtlinien orientieren sich grob an der Fotomustertafel der Bundesdruckerei. Wir verzichten jedoch bewusst darauf, sämtliche Anforderungen zu übernehmen.

 

Diese Eigenschaften sollte Ihr Foto erfüllen

Farbe & Hintergrund

Sie können sowohl ein Foto in Farbe oder in Schwarz-Weiß hochladen. Die Farbe des Hintergrunds ist nicht festgelegt, er sollte jedoch möglichst neutral sein, damit Sie als Person eindeutig zu identifizieren sind. Bitte beachten Sie: Neben Ihnen dürfen keine weiteren Person oder Gegenstände auf dem Bild zu sehen sein.

Kopfpartie und Gesichtsausdruck

Ein Foto mit geneigtem oder gedrehtem Kopf wie zum Beispiel ein Halbprofilfoto ist zulässig, solange Sie einwandfrei zu identifizieren sind. Lächeln ist erlaubt. Grimassen müssen wir allerdings als Spaßfotos werten. Diese werden nicht akzeptiert.

Bitte beachten Sie: Kopfbedeckungen sind auf dem Foto nicht erlaubt. Eine Ausnahme bilden religiös motivierte Kopfbedeckungen. In diesem Fall gilt: Das Gesicht muss von der unteren Kinnkante bis zur Stirn erkennbar sein. Es dürfen keine Schatten auf dem Gesicht entstehen.

 

Augenpartie und Blickrichtung

Blicken Sie auf Ihrem Foto bitte direkt in die Kamera. Halten Sie dabei Ihre Augen geöffnet und achten Sie darauf, dass Ihre Augen nicht durch Haare oder ein Brillengestell verdeckt werden.

Bitte beachten Sie: Reflexionen auf Brillengläsern, getönte Gläser und Sonnenbrillen sind nicht zulässig.

An alles gedacht?

Dann laden Sie im RWTH-SelfService jetzt Ihr Foto hoch.

 

So geht's, so geht's nicht