Fahrgemeinschaften

 

Fahrgemeinschaften sind ein probates und einfaches Mittel, um den Verkehr auf den Straßen zu reduzieren und die Umwelt zu schonen. Außerdem können sich die Pendler die Kosten für den Arbeitsweg teilen.

 

Pendlerportal für die RWTH

  • Die RWTH Aachen hat bei dem Mitfahrnetzwerk Pendlerportal eine eigene Gruppe eingerichtet, bei der sich Hochschulbeschäftigte und Studierende anmelden können
  • Egal ob Sie mit dem eigenen Auto oder als Mitfahrer/in den Arbeitsweg zurücklegen möchten, das Pendlerportal findet die passende Lösung. Sie können entweder nach Fahrgemeinschaften aus dem „RWTH-Pool“ suchen oder auf das gesamte Portal zurückgreifen
  • Fahrangebote und Mitfahrwünsche werden in Echtzeit auf das Smartphone/Tablet oder den Computer übertragen, so dass neben regelmäßigen Fahrten auch Spontan(mit)fahrten möglich sind
  • Die Verknüpfung mit der Fahrplanauskunft des ÖPNV zeigt Ihnen außerdem Alternativen an, wenn Sie mal keine Fahrgemeinschaft finden sollten
  • Die Nutzung des Portals ist zu 100 Prozent kostenfrei und wird dies auch immer bleiben
  • Neben der Browser-Version steht Ihnen auch eine App für iOS (App Store) und Android (PlayStore) zum Download zur Verfügung
 

Carsharing

Carsharing ist die sinnvolle Alternative zum eigenen Fuhrpark und bietet hohe Einsparpotentiale. Bei Bedarf können auch vorhandene Flotten durch die Nutzung weiterer oder speziellerer Fahrzeuge wie zum Beispiel Transporter oder 9-Sitzer-Busse ergänzt werden. Die monatliche Abrechnung der Dienstfahrten ist gut dokumentiert sowie einzelnen Personen und Projekten zuzuordnen. Wartung und Pflege der Fahrzeuge ist ebenso Aufgabe des Anbieters wie die Einrichtung einer CarSharing-Station mit reservierten Stellplätzen.

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Carsharing

Wer kann Carsharing-Fahrzeuge an der RWTH nutzen?

  • Beschäftigte, deren Hochschuleinrichtung einen Rahmenvertrag mit der cambio Aachen, Stadtteilauto CarSharing GmbH abgeschlossen hat und die über eine Fahrtberechtigung verfügen.
  • Jeder fahrberechtigte Beschäftigte erhält eine Chipkarte mit eigener Geheimzahl. Diese Karte ist Ihr Schlüssel für alle cambio-Autos.

Kann ich cambio auch privat nutzen?

Ja, klar. Sie erhalten eine separate, private Kundennummer sowie eine getrennte Abrechnung. Die persönliche Chipkarte gilt für beide Kundennummern.

 

Park and Ride

Mit dem Park and Ride Angebot in Aachen wird vor allem Berufstätigen die Möglichkeit gegeben, ihren Pkw am Stadtrand zu parken und ohne Stau und Parkplatzprobleme mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt zu gelangen.
In der Stadt Aachen stehen die nachfolgenden P+R Anlagen zur Verfügung.

Standort / Parkstände Anbindung Bushof Anbindung RWTH Parkgebühren
Übersicht über P+R-Anlagen in Aachen

Tivoli: 1.200

Haltestelle Sportpark, Soers oder Alter Tivoli

Alle 15 Minuten

Fahrtzeit: 11 Minuten

Montag bis Freitag morgens zwei Direktverbindungen der Linie 30 zur Uniklinik über Ponttor und Westbahnhof; Fahrtzeit: 21 Minuten; nachmittags drei Direktverbindungen Richtung Tivoli Kostenpflichtig
Westfriedhof: 179

Alle 5 bis 10 Minuten

Fahrtzeit: 14 Minuten

Montag bis Freitag alle 15 Minuten zum Campus Mitte über Uniklinik, Campus Melaten und Campus Hörn; Fahrtzeit: 19 Minuten Kostenlos
Waldfriedhof: 99

Alle 15 Minuten

Fahrtzeit: 23 Minuten

Montag bis Freitag morgens zwei Schnellbusse der Linie 103 zum Westbahnhof über Uniklinik, Campus Melaten und Hörn; Fahrtzeit: 35 Minuten; nachmittags drei Schnellbusse Richtung Waldfriedhof

Diverse Buslinien zum Aachener Bushof,
dort Umstieg in Richtung Hochschule

Kostenlos
Jülicher Straße / Prager Ring

Alle 5 bis 10 Minuten

Fahrtzeit: 10 Minuten

Diverse Buslinien zum Aachener Bushof, dort Umstieg in Richtung Hochschule; Fahrtzeit:15 bis 25 Minuten

Direktverbindungen der Linien 30 und 70 Richtung Uniklinik

Kostenlos

 

Externe Links