Umsetzung des Zukunftskonzepts

 

Besuch der Strategiekommission

Im November 2014 war eine Besuchsdelegation, bestehend aus Vertretern von Strategiekommission und Geschäftsstelle des Wissenschaftsrates, der DFG und Vertretern von Bund und Land zu Gast an der RWTH. Die Gäste konnten sich über den Status und die Umsetzung des Zukunftskonzeptes informieren.

Der Besuch fand in angenehmer und positiver Atmosphäre im Gebäude des E.ON Energy Research Centers statt. Während des Vormittags erfuhren die Besucher dank kurzer Berichte aus den Maßnahmen mit anschließender Diskussion, dass die Umsetzung des Zukunftskonzeptes an der RWTH sehr gut voranschreitet. Auch die nachhaltige Entwicklung über die Förderung der Exzellenzinitiative hinaus wurde vermittelt.

Poster-Ausstellung zu den Maßnahmen der Exzellenzinitiative

Ein Marktplatz mit Postern und Ausstellungsstücken bot eine gute Gelegenheit, Gespräche und Diskussionen zu vertiefen. Das anschließende Gespräch am Nachmittag mit der Hochschulleitung drehte sich um die Fortführung der Exzellenzinitiative in Deutschland.

Vor dem Hintergrund der kürzlich veröffentlichten Entscheidung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz, scheint eine Weiterführung der Exzellenzinitiative möglich. Für die Zukunft der Hochschulen ist das eine erfreuliche Entwicklung, auch wenn die genaue Ausgestaltung eines Folgeprogramms derzeit noch unklar ist.

Der Wissenschaftsrat verfasst nach Abschluss der Besuche an den exzellenten Universitäten in Zusammenarbeit mit der DFG einen Bericht an die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz.

Bildergalerie

Die in der Bildergalerie präsentierten Poster sind zur besseren Lesbarkeit auch als Download verfügbar.

 

Posterpräsentation zur Exzellenzinitiative