Girls' Day

  Schülerinnen und Schüler am Laptop Lukas Netz   Schülerinnen und Schüler vor einer 3D-Simulation Lukas Netz

Der Girls' Day bietet Mädchen der Jahrgangsstufen 5-10 die Möglichkeit, Einblicke in technische Berufe und Forschungsfelder zu bekommen. Die Fachgruppe Informatik bietet am Girls' Day regelmäßig mehrere verschiedene Workshops an den Lehrstühlen der Informatik an. So entsteht weitreichende Auswahl aus den Bereichen, die die Informatik bietet.

Zusätzlich zu den Workshops finden an dem Veranstaltungstag Führungen durch das Informatikzentrum statt. Auf dieser Führung wird es außerdem ein Gespräch mit einer Professorin oder einem Professor geben, sowie einen Einblick in die aktuellen Forschungsprojekte der Lehrstühle. Der Rundgang wird von Studierenden der Informatik geleitet und bietet somit die Möglichkeit zum direkten Austausch.