TANDEM Mentoring-Programme der RWTH: Bewerbungsphase zur Programmrunde 2019

15.11.2018
Postkarte TANDEM Mentoring-Programme Urheberrecht: RWTH

Im Januar 2019 starten die neuen Programmrunden der TANDEM Mentoring-Programme  der RWTH. Aus organisatorischen Gründen haben wir die Bewerbungsphase verlängert. Bewerbungen um die Teilnahme an den Programmen TANDEMstud, TANDEMdok und TANDEMplus sind noch bis zum 21. November 2018 möglich.

 

Die Mentoring-Programme TANDEMstud und TANDEMdok fokussieren auf die Karrieregestaltung und -entwicklung und begleiten leistungsstarke und engagierte Studentinnen und Doktorandinnen aller Fachbereiche auf ihrem individuellen Karriereweg.

Das Mentoring-Programm TANDEMplus wendet sich an Postdoktorandinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften der RWTH und des FZ Jülich. Es begleitet diese bei der aktiven und strategischen Gestaltung Ihres Karrierewegs in Wissenschaft und Forschung.

Die Bewerbungsmodalitäten entnehmen Sie bitte unseren Webseiten.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an (TANDEMstud, TANDEMdok, TANDEM Gesamtleitung) oder an (TANDEMplus).