Gemeinsame Leitlinien Chancengerechtigkeit: Offizielle Bekanntgabe der Unterzeichnung

03.05.2018
Gruppenbild der Beteiligten Urheberrecht: Andreas Schmitter

Durch die Unterzeichnung gemeinsamer Leitlinien bekräftigen die RWTH Aachen University, die Universität zu Köln, die Technische Hochschule Köln, die Forschungszentrum Jülich GmbH und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. ihr Engagement für Chancengerechtigkeit. Die öffentliche Bekanntgabe der Unterzeichnung fand am 03. Mai 2018 an der RWTH statt.

 

Die genannten Hochschulen und Forschungseinrichtungen verbindet seit langem eine enge Partnerschaft in der Forschung, in der Lehre und im Wissenschaftsmanagement. Mit den gemeinsamen Leitlinien Chancengerechtigkeit werden Rahmenbedingungen dafür geschaffen, dass die beteiligten Institutionen allen Menschen offenstehen - unabhängig von ihren Lebenslagen und ihren sozialen Hintergründen.

Nach der offiziellen Einführung und Bekanntgabe der Unterzeichnung diskutierten die Verantwortlichen aller beteiligten Institutionen in einem gemeinsamen Workshop, wie Diversität auch auf Führungsebene erhöht werden kann.

Kontakt und weitere Informationen:
Manuela Aye, Leiterin Stabsstelle Integration Team - Human Resources, Gender and Diversity Management (IGaD) der RWTH Aachen University, Tel.: +49 (0)241-8090636;

Dr. Ulrike Brands-Proharam Gonzalez, Gleichstellungsbeauftragte der RWTH Aachen University, Tel.: +49 (0)241-8099236,