Untergeordnete Navigation

Logo Promotionscafe

Preisträger des
Brigitte-Gilles-Preis 2015

Preisträger

Ausgezeichnet wurde die Projektidee und –umsetzung “PromotionsCafé" in der Kategorie "Unterstützende Maßnahmen, die die Lebens-, Studien- und Arbeitsbedingung von Frauen an der Hochschule verbessern und sie auf ihrem Karriereweg bestärken".

Was ist das PromotionsCafé?

Das Promotions-Café ist eine Initiative der Fachgruppe Informatik. Das PromotionsCafé ist zunächst im Graduiertenkolleg AlgoSyn, geleitet von Wolfgang Thomas, entstanden und wird seitdem als eigenständige Aktivität maßgeblich von Frau Bolke-Hermanns organisiert und betrieben.

Worauf zielt das PromotionsCafé?

Ziel ist es, über Themen und Fragestellungen zu informieren und zu diskutieren, die über den "normalen" wissenschaftlichen Bereich hinausgehen wie Karriereplanung, Berufsaussichten, Gender und vieles mehr.

Themenvorschläge nimmt Frau Helen Bolke-Hermanns per E-Mail entgegen.

Wer ist eingeladen?

Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind herzlich zum PromotionsCafé eingeladen?

Wir laden ein zum PromotionsCafé am Mittwoch, 2. November 2016, 16:00-17:30 Uhr
Thema: Perfektes Auftreten, SmallTalk, Geschlechterspezifische Kommunikation, Erfolgreiches Selbstmarketing!

Unser Gast, Melanie Götze, Systemische Beraterin und Freiberuflerin in Düsseldorf, verrät erfolgreiche Tipps und pfiffige Tricks:
  • Erfolgreiches Selbstmarketing
  • Regeln der Frauen-/Männer-Sprache
  • Wirkung der Stimme
  • Körpersprache und Pokerface
  • der Weg ins Rangordungsspiel
  • Allein unter Frauen/Männern
Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

Themenvorschläge & Kontakt

Helen Bolke-Hermanns

E-Mail: informatik@rwth-aachen.de





Veranstaltungsarchiv


2016


08.06.2016


08.04.2016


2015


05.11.2015


2014


11.12.2014


24.09.2014 (Vortrag)


2013


23.09.2013


23.05.2013


17.05.2013


04.03.2013


2012

Promotions-Cafe
12.12.2012

Promotions-Cafe
26.07.2012