Untergeordnete Navigation

 

Fab Lab Aachen mit 1 Million Euro durch Regio.NRW gefördert

Am 9. September 2015 wurden vom Land die zur Förderung ausgewählten Projekte des Projektaufrufs Regio.NRW bekanntgegeben. Hier war auch der gemeinsame Antrag des Fab Lab des Lehrstuhls Medieninformatik und Mensch-Computer-Interaktion von Prof. Jan Borchers mit der Hochschule Rhein-Waal, die das Projekt koordiniert, und der Hochschule Ruhr West zu einem 3D-Kompetenzzentrum für digitale Fabrikation erfolgreich.

Am Fab Lab wird in dem Projekt mit rund einer Million Euro vor allem die Erforschung neuer Benutzerschnittstellen für einfacheres 3D-Design und Fertigung im Rahmen von Personal Design und Personal Fabrication gefördert. Daneben wird an den Fab Labs der drei Hochschulstandorte gemeinsam mit dem MIT das FabAcademy-Curriculum angeboten. Das Projekt wird insgesamt mit rund vier Millionen Euro in den kommenden 3 Jahren gefördert.

Die Fachgruppe Informatik gratuliert allen Beteiligten zu diesem großen Erfolg.

Pressemitteilung des Ministeriums

WirtschaftsWoche-Interview mit Prof. Jan Borchers


10.09.2015