Untergeordnete Navigation

Team Carologistics holt erneut den Titel beim Robocup German Open 2015, dem Roboter­wett­be­werb der Logistik-­Liga

Im April konnte das Team Carologistics den Titel im Roboterwettbewerb der Logistik-Liga beim Robocup German Open 2015 in Magdeburg erfolgreich verteidigen. Carologistics ist ein gemeinsames Team der RWTH (Informatik und Maschinenbau) und der FH Aachen.

In der Logistik-Liga geht es darum, mit bis zu drei autonomen Robotern den Produkt- und Materialtransport in einer simulierten Fabrikumgebung zu optimieren. Neben typischen Robotikproblemen wie Navigation und Bilderkennung gilt es dynamisch Planungs- und Koordinierungsaufgaben zu lösen und die Roboter effektiv zu koordinieren. In diesem Jahr wurde das Spiel durch die Einführung von wirklichen Produktionsprozessen noch einmal deutlich aufwendiger und schwieriger. Nach diesem schönen Erfolg geht es im Juli zur RoboCup Weltmeisterschaft nach China mit dem Ziel den Titel auch dort zu verteidigen.


18.05.2015