Untergeordnete Navigation

In Trauer und Erschütterung teilt die Fachgruppe Informatik mit, dass ihr hoch­geschätzter Kollege

Prof. Dr. Berthold Vöcking

in der Nacht zum 11. Juni 2014 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 47 Jahren gestorben ist.

 

Berthold Vöcking führte seit 2004 den Lehrstuhl Informatik 1. Er hat durch seine über­ragenden wissen­schaft­lichen Leistungen, durch sein weit­ge­fächertes Lehr­angebot, die Betreuung zahl­reicher Studierender und Doktoranden und durch sein selbst­loses Engage­ment in der Selbst­verwaltung, zum Beispiel als Fach­gruppen­sprecher, die Aachener Informatik tief und nach­haltig geprägt. Für die Mitglieder seines Lehrstuhls war er ein immer ansprech­barer, geduldiger und ermutigender Mentor. Er war international hoch­renommiert, führte sechs Jahre in der Gesell­schaft für Informatik den Fach­ausschuss Theoretische Informatik und gehörte seit 2012 dem DFG-Fach­kolle­gium für Informatik an. Es ist für uns unfass­bar, dass dieser vorbild­liche, bescheidene und von allen sehr geschätzte Professor in so jungen Jahren aus unserer Mitte gerissen wurde. Er war voller Ideen und Pläne; umso schrecklicher ist der Ver­lust durch seinen viel zu frühen Tod.

Wir trauern betroffen und fassungs­los um einen lieben Kollegen. Wir werden Berthold Vöcking ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner jungen Familie.

Joost-Pieter Katoen
Sprecher der Fachgruppe Informatik