Untergeordnete Navigation

Ein Spaziergang@Informatik und Hausautomation im InfoSphere begeistern Schülerinnen und Schüler eines LK Informatik aus Bonn

"Insgesamt fand ich den Ausflug sehr sinnvoll und er hat mir viele Anregungen bezüglich der Informatik und meiner späteren Studienwahl gegeben", postet ein Schüler in den Informatik-Lernblog nach der Exkursion zur Fachgruppe Informatik. Für die Organisatoren ein Beweis dafür, dass das abwechslungsreiche Programm ankam.

Nach einer Führung durch das Informatik-Gebäude und der Präsentation spannender Informatik-Themen wie Indoor-Navigation mit Smartphones oder 3D-Druck konnten die Schülerinnen und Schüler im Schülerlabor InfoSphere selbst Hand anlegen. Auf dem Programm stand das Programmieren von Mikrocontrollern zur Hausautomation. Fazit eines Schülers: "Der Aufenthalt im Schülerlabor hätte für mich sogar noch um einiges länger sein können. Ich hoffe, dass wir bei zukünftigen Projekten noch einmal auf Themengebiete des Schülerlabors treffen und damit nochmal dorthin gehen können."

Spaziergang@Informatik ist eine weitere Initiative der Fachgruppe Informatik, um Schülerinnen und Schüler über die Vielfalt der Informatik zu informieren und für das spannende Informatik-Studium zu begeistern.

mehr...


27.02.2013, mbr