Untergeordnete Navigation

Informatik engagiert sich in internationaler Klimaforschung

Der Lehrstuhl Parallele Programmierung von Prof. Wolf Wolf an der German Research School for Simulation Sciences erhält Fördergelder von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für die Teilnahme an einem multinationalem Projekt im Bereich Klimasimulation auf künftigen Supercomputern der Exscaleklasse. Neben Deutschland sind Partner aus Frankreich, Japan, Kanada, Spanien und den USA beteiligt.

mehr


08.06.2011, mbr